Fährtenarbeit - Mantrailer

Fährtenarbeit sowie Mantrailing sind eine der anspruchsvollsten Aufgaben für Hunde. Sie fordern die geistige Kopfarbeit des Hundes, welche ihnen viel Freude bereitet.

 

Es gibt aber auch einige Rassen, die dafür nicht geeignet sind. Dieses sollte man berücksichtigen.

 

Bei der Fährte ist der Fußabdruck wichtig (Bodenverletzung), wobei der Mensch Haut und Haarschuppen verliert. Diese werden durch körpereigene Bakterien sowie Bodenbakterien zusätzlich geruchlich verändert.

 

Mantrailing ist die Suche nach einem Menschen (Person), dessen Geruch der Hund aufnimmt.

Beim Mantrailing verfolgt der Hund nicht die Fußspur sondern eine Spur (Trail).

 

Bei beiden Übungen ist es wichtig, seinen Hund zu kennen, seine Körpersprache lesen zu können.  

 

Fährte und Trail sind vom Wetter abhängig d. h. Temperatur, Wind (Luftströmungen), Art und Beschaffenheit des Untergrundes, Feuchtigkeit und Zeit.

Mantrailing ist keine neue Erfindung. Bereits 1850 wurde damit nach Menschen gesucht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Hundeschule Helmetal

Hier finden Sie uns:

 

Hundeschule Helmetal
Am Sportplatz
99735 Werther

Rufen Sie uns an unter:

 

Telefon: 03631 / 47 98 43

 

Mobil: 01512 / 1069536

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Flyer
Flyer Hundeschule.pdf
PDF-Dokument [999.3 KB]